536166535
536166535

manusplere

Konzeption und Regie am tjg. theater junge generation in Dresden

manusplere // von Simon Carl Köber // Ein Stück der Reihe tjg. tak-ticker // 
Premiere am 21.04.2017

Manipulation findet in jeder Sekunde unseres Daseins statt, mit uns selbst, gegenüber anderen, mit Menschenmassen, mit verschiedenen Mitteln, doch sehr selten reden wir darüber. Wir haben uns als Manipulationsmaschinen akzeptiert. Herauszufinden, wie man ein Thema, das jeden betrifft, worüber aber keiner redet, untersucht und auf die Bühne bringt, das ist das Ziel. Wie hält man jemanden 18 Mal davon ab, vor den Zug zu springen?

Darsteller: Conrad Böhme, Teresa Böhme, Laura Prüfer, Conrad Schweiker, Justin Woschni

Regie: Simon Carl Köber
Bühne: Julius Zimmermann
Kostüm: Mia Kersten
Dramaturgie: Kathi Loch
Pädagogik: Karen Becker
Regieassistenz: Elisa-Mia Metzeroth

Anzahl Vorstellungen: 4 (21.04.2017-30.06.2017)
manusplere auf der Webseite des tjg.

Alle Fotos © by Marco Prill und tjg. theater junge generation

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sck. 2018